Moritz - Das Stadtmagazin

Seit 13 Jahren steht sein Name für stetige Qualität:

BOZ's KEBAP PIZZA HAUS

 

Neckargartach. Boz's Kebap Pizza Haus erfreut seit nunmehr 13 Jahren unsere Gaumen mit leckeren Dönergerichten und Pizzen und trifft genau unseren Geschmacksnerv, weshalb sich unter anderem Boz's Kebap sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Selbst weite Entfernungen sind für viele der Kunden kein Hindernis! Ein starkes Argument, das zu Gunsten von Boz's Kebap spricht. Dabei steht auch der Service beim Inhaber Bülent Boz und seinem Team an erster Stelle. Boz's Kebap gibt es seit 1992. "Schon mehrmals haben uns Schulen aus der Umgebung zur Nummer 1 in puncto Sauberkeit und Geschmack gewählt. Dies erfüllt uns ganz besonders mit Stolz", gibt Bülent Boz lachend zu. "Aber zu guter Letzt hat unser Bemühen über all die Jahre einen spürbar hohen Qualitätsstandard geschaffen. Unser 13-jähriges Bestehen und die große Beliebtheit bei unseren Gästen bestätigt uns unsere saubere und zuverlässige Arbeit. Wir achten sehr streng auf die Frische unserer Produkte und sehen es als unsere Pflicht an, den Erwartungen unserer zufriedenen Kunden gerecht zu werden. Wir wissen, dass wir für viele Unternehmen dieser Art als Vorbild dienen und bemühen uns, diesen Weg - erfolgreich wie bisher - fortzuführen." Das Team Boz's Kebap Pizza Haus bedankt sich für die Treue seiner Kunden und verspricht weiterhin eine angenehme und appetitliche Atmosphäre.

Echo am Sonntag

Bülent Boz(27) isst für sein Leben gerne Kebap. Praktisch, denn als Kebap Verkäufer beim Boz's Kebap Stand in Heilbronn-Neckargartach hat er jederzeit die Möglichkeit, sich sein Lieblingsgericht selbst zuzubereiten. Seit 1992 arbeitet der Türke in dem kleinen Häuschen im Kern von Neckargartach. Besonders stolz ist er auf den jüngsten Erfolg: Das Heilbronner Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium hat den ultimativen Kebap-Test gemacht klarer Testsieger war sein Kebap. Kein Wunder also, dass jeden Tag zwischen 15 und 20 Kilogramm Fleisch über den Tresen wandern entweder in Fladenbrot oder in einer türkischen Pizza verpackt. (Foto: Björn Borg)